Der Witwentröster im Hilfseinsatz

Annette wohnte am Stadtrand von Mainz. Um Mitternacht erreichten wir ein villenähnliches Haus in einem baumbestandenen großen Garten. Annette, die unsere Ankunft telefonisch angekündigt hatte, führte mich in ein riesiges Wohnzimmer mit antiken Möbeln und Gemälden an den Wänden. Als wir eintraten, erhob sich eine ältere Frau von dem Sofa in der Mitte des Raumes. Sie war schlank, hatte halblange blonde, fast weiße Haare und trug ein schlichtes blaues knöchellanges…

Read more

Eine junge Ehefrau und Mutter wird von einem Schönling verführt

Er war jung, unverschämt, beneidenswert jung, der schlaksige Blonde, der sich immer wieder das mittellange Haar mit den gespreizten, langen Fingern aus dem Gesicht strich. Seine Kleidung war jugendlich modebewusst. Er saß schräg gegenüber alleine an einem Einzeltisch, seit geraumer Zeit beobachtete er unverhohlen die beiden Frauen mit ihren Kleinkindern, die sich hier in diesem Frühstückscafé gelegentlich trafen, weil die Kita wegen Corona geschlossen war. Sie, Anne, hatte zwei Kinder,…

Read more

Meine vierte Oma

Wie schon in meinen ersten drei Werken, will ich euch von einem Erlebnis mit einer alten Frau berichten. Und auch hierbei war es eine Dame aus der Nachbarschaft, die dann doch nicht so unscheinbar war, wie es anfangs schien. Auf der Suche nach einer kleinen Beschäftigung für die Vormittage klapperte ich die nähere Umgebung ab. Nach einigen kleineren Jobangeboten im Einzelhandel, die allesamt außerhalb meiner, für die Nebentätigkeit eingeplanten, Zeitspanne…

Read more

Die waldmutter

Als ich aufwachte, sah ich um mich herum einen Wald. Ich lag genau mitten auf einer Lichtung und konnte den wolkenlosen Himmel über mir betrachten. Fast schon märchenhaft wirkte dieser Ort und obwohl ich keine Ahnung hatte, wo ich war, fühlte ich mich frei und sicher. Mit ausgestreckten Armen und Beinen lag ich auf der Wiese, das lange Gras kitzelte meine nackte Haut. Irgendwie störte es mich nicht, dass ich…

Read more